Wo liegen die Färöer Inseln?

Wo liegen die Färöer Inseln?

Wo liegen die Färöer Inseln? 770 414 Angie

Wo liegen die Färöer Inseln?

Wo liegen die Färöer Inseln? Wo sind die Färöer Inseln? Wozu gehören die Färöer Inseln? Kannst du die auf der Karte zeigen? Diese Fragen und verdutze Gesichert waren die erste Reaktion, als ich gesagt habe, dass ich auf den Färöer Inseln Urlaub machen möchte.

Weil doch so viele nicht wissen, wo die Färöer Inseln liegen, hier die Antwort.

Vorab aber noch ein paar wichtige Informationen zu dem Archipel.


Wozu gehören die Färöer Inseln?

Die Färöer (auch Färöer Inseln genannt) sind eine autonome Inselgruppe, die zur Dänischen Krone gehören. Insgesamt zählen zu den Färöern 18 vulkanische Felseninseln.


Weitere Infos zu den Färöer Inseln

Von den insgesamt 18 Inseln sind 17 permanent bewohnt. Nur auf der kleinsten Insel Lítla Dímun lebt niemand dauerhaft. Insgesamt leben auf den Inseln fast 51.000 Einwohner, wovon allein in der Hauptstadt Tórshavn 20.000 wohnen (Stand 2019 bzw. 2015).

Da die Inselgruppe zu der Dänischen Krone gehört, wachsen die Inselbewohner (auch Färinger oder Färöer genannt) zweisprachig auf. Neben Färöisch ist Dänisch die zweite Amtssprache. Aus diesem Grund werden als Zahlungsmittel gleich zwei verschiedene Währungen akzeptiert. Neben der Färöischen Krone, kannst du auch mit der Dänischen Krone bezahlen.

Zwischendurch noch ein kleiner Fun-Fact:

Auf den Färöer Inseln leben mehr Schafe als Menschen! Insgesamt kann man auf den Inseln 70.000 Schafe zählen. Daher auch der Name! Denn auf dänisch wird die Inselgruppe Færøerne genannt. Das bedeutet übersetzt soviel wie: “die Schafsinseln”.


Wo liegen die Färöer Inseln?

Kommen wir nun zu der aller entschiedenen Frage:

Wo liegen die Färöer Inseln?

Die Färöer Inseln liegen im Atlantik!

Geht es noch genauer? Natürlich!

Genauer gesagt befinden sich die Inseln ziemlich mittig zwischen Island, Norwegen und den Britischen Inseln.

Und für alle, die die Lage der Inselgruppe noch genauer haben wollen: Sie befinden sich auf 62° nördlichem Breitengrad und 7° westlichen Längengrad.

Hier, auch ein kleiner Ausschnitt aus der Weltkarte:

wo liegen die faeroeer inseln karte

Obwohl die Inseln sich so weit im Norden von Europa befinden, wird es dort selten eisig kalt. Grund hierfür ist der Golfstrom, welcher der Inselgruppe ein maritimes Wetter beschert.

Das Wetter auf Färöer ist sehr feucht und wechselhaft. So ist es nicht grad selten, dass nach ein paar strahlenden Sonnenstunden sehr dichter Nebel folgt. Da das längliche Ausmaß des Archipels fast 120 Kilometer beträgt, kann das Wetter auf den verschiednen Inseln auch total unterschiedlich sein. Durchschnittlich erwarten dich im Jahresverlauf Temperaturen von mindestens 3° Celsius bis maximal 11° Celsius. An dieser Stelle erübrigt sich die Frage bezüglich Badeurlaub, oder?


Weitere Beiträge für deinen Urlaub auf den Färöer Inseln

Sandoy Faeroer Inseln Beitragsbild Kategorie
Tórshavn-Nólsoy Faeroer Beitragsbild Kategorie
Kosten Faeroer Inseln Beitragsbild Kategorie
Packliste Faeroer Inseln Beitragsbild Kategorie

Ich hoffe, dass dir dieser kurze Beitrag über die Lage und die Karte der Färöer Inseln weitergeholfen.

Angie von Urlaub mal anders

Wenn dir dieser Beitrag weitergeholfen hat, dann hinterlass uns doch gerne einen Kommentar! Natürlich haben wir auch nichts gegen, wenn du diesen Artikel auf Pinterest pinnst oder auf Facebook teilst!