Tipps gegen Flugangst: So überwindest du sie!

Tipps gegen Flugangst: So überwindest du sie!

Tipps gegen Flugangst: So überwindest du sie! 770 414 Isi


Tipps gegen Flugangst: So überwindest du sie!

Die eigene Flugangst überwinden? …. ist leider meist leichter gesagt als tatsächlich getan. Auch ich, Isi, leide trotz meiner Beschäftigung als Reisebloggerin immer wieder unter dieser blöden Flugangst. Durch so einige, viele Flüge in den vergangen Jahren habe ich aber mittlerweile ganz gut gelernt damit umzugehen. Damit auch du in Zukunft zumindest etwas entspannter in den Flieger steigen kannst, kommen hier daher meine top Tipps gegen Flugangst!


Flugangst überwinden – die besten Tipps


Tipps gegen Flugangst: Vor der Buchung

Ach wie gern würdest du mit deinen Freunden diesen tollen Sommerurlaub buchen – wäre da nicht bloß diese blöde Flugangst. Na, wer kennt diesen Gedanken? Immer wieder überrascht es mich, wie sehr eine Angst unser Leben doch beeinflussen kann. Eigentlich weiß man schließlich ganz genau, dass diese eine blöde Vorstellung nur in unserem Kopf existiert und man gar keinen Grund hat sich so entsetzlich davor zu fürchten. Daher mein erster von vielen Tipps gegen Flugangst:


Einfach buchen!

Ich würde mich selbst wohl als Meister der Verdrängung bezeichnen. Jaja ich weiß, in vielen Lebenslagen keine besonders hilfreiche Eigenschaft – bei, Thema Flugangst überwinden aber manchmal echt super! Anstatt mich im Vorwege damit zu beschäftigen, was auf einem Flug nach z.B. Taiwan so alles passieren könnte, sehe ich den Flug einfach als notwendiges Übel zur Zielerreichung. Ausmalen wie schön es vor Ort wohl sein würde und dazu vielleicht noch ein tolles Flugschnäppchen finden? Zack, schon zwinge ich mich wohl mal wieder zu einer Begegnung mit meiner Freundin, der Flugangst … aber ja erst in ein paar Monaten… bis dahin kann ich das ja noch gut verdrängen! 😉 

Tipps gegen Flugangst


Fliege früh morgens oder spät abends

Mir persönlich hilft es beim Flugangst überwinden auf die Uhrzeit zu achten. Natürlich kann sich diese immer mal verschieben, trotzdem ist es einen Versuch wert, um sich selbst ein wenig auszutricksen. Einer meiner Tipps gegen Flugangst ist es einen Flieger ganz früh morgens oder spät abends zu buchen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass mein Körper in diesem total übermüdeten Zustand noch garnicht in der Lage ist überhaupt an meine Flugangst zu denken. Außerdem kann ich im Flieger dann oft besser schlafen und zack, Problem: Flugangst überwinden immerhin geschickt umgangen. 😉


Vor dem Flug – deine Flugangst überwinden


Fülle deine Wissenslücken!

Flugangst überwinden

Der Tag des Fluges rückt langsam näher und somit wahrscheinlich auch immer mal wieder der Gedanke an deine Flugangst. Wie wärs, wenn du die Gedanken an die Flugangst einfach mal spinnen lässt? Welche Horrorszenarien kommen dir in den Kopf?

Notiere all deine Ängste in einer Liste und begib dich dann mal ganz bewusst auf Recherche. Setze dich mit deinen Ängsten auseinander und lerne durch die Aneignung von Wissen, dass manche davon z.B. völlig unbegründet sind.

Ich hatte früher beispielsweise tierische Angst, dass unser Flugzeug durch Turbulenzen abstürzen könnte. Mir sagte mal jemand: „Die Luft um das Flugzeug ist quasi wie die Schienen einer Achterbahn – sie hält das Flugzeug in der Luft, egal wie doll es wackelt.“ Seitdem ich meine Wissenslücke rund um das Thema Turbulenzen gefüllt habe, sehe ich dem Wackeln schon immerhin etwas entspannter entgegen. Jedes Mal wenns wackelt, denke ich automatisch an die Achterbahnschienen und kann mich ein wenig entspannen! Also merke, Wissenslücken füllen hilft Wunder, zum Flugangst überwinden! 


Vermeide unnötigen Stress kurz vor dem Flug

Meine persönliche Erfahrung zeigt mir: Trete ich einen Flug nach einem völlg stressigen, verplanten Morgen an, so ist meine Flugangst oft viel präsenter.

Schau also am besten, dass du im Vorwege alles Nötige rechtzeitig organisierst und dir am Tag des Fluges genügend Zeitpuffer einplanst. Du könntest also z.B.:

  • deinen Koffer schon ein paar Tage im Voraus packen
  • im Vorwege schon einen Parkplatz am Flughafen buchen
  • genug Zeit für die Anreise und eventuelle Zwischenfälle einplanen
  • vorher vielleicht noch eine kleine Runde Yoga oder Meditation einbauen


Wähle den richtigen Sitzplatz

Der richtige Sitzplatz im Flieger kann mein persönliches Flug-Feeling total beeinflussen. Persönlich habe ich zum Flugangst überwinden noch nicht die allerbeste Lösung finden können, aber vielleicht hilft dir ja meine Erfahrung ein wenig weiter.

  • Ein Gangplatz kann dich echt ablenken. Du bekommst viel weniger von dem ganzen drum herum mit und machst dir keine Gedanken über Turbulenzen, sobald du eine graue Wolke am Himmel findest.
  • In der Mitte vom Flieger auf Höhe der Tragflächen spürt man laut unzähliger Tipps gegen Flugangst angeblich das wenigste Wackeln.  Bisher fand ich das Fliegen tatsächlich immer am schlimmsten, wenn ich in einer der letzten Reihen saß, daher versuche ich mir stets einen Platz in der Mitte der Maschine zu sichern.
Flugangst Sitzplatz


Habe Übungen zur Entspannung parat

Wie wär’s wenn du im Vorwege mal ein wenig durch Pinterest scrollst und dir die ein oder andere Entspannungsübung rausschreibst? Vielleicht findest du dort ein paar hilfreiche Atemübungen oder andere Techniken, die dich entspannen, bevor die Flugangst überhaupt groß ausbrechen kann. Speicher dir die Übungen am besten auf dem Handy per Screenshot, damit du sie auch von unterwegs, wenn die Flugangst einsetzt, abrufen kannst.


Bereite dich auf Ablenkung vor

Einer meiner A&O Tipps gegen Flugangst ist es wohl eher die beste Ablenkung zu finden. Also am besten am Vorabend schonmal noch ein paar Folgen deiner Lieblingsserie offline speichern, zwei neue Spiele auf dein Handy laden und noch drei neue Podcasts entdecken. Stell dir am besten schon frühzeitig eine Erinnerung ins Handy, damit du nicht erst am Flughafen merkst, dass du all das vergesse hast und dich auf dem Flug kein bisschen ablenken kannst.


Tipps gegen Flugangst am Flughafen


Sorge für nötige Last Minute Ablenkung

Du hast nicht auf mich gehört und dich rechtzeitig um Ablenkungs-Entertainment gekümmert? Oder liest diesen Blogbeitrag erst am Flughafen, um in letzter Minute die Flugangst überwinden zu können? Na wie gut, dass es am Flughafen noch den ein oder anderen Buchladen gibt. Also schnell noch was zum Lesen holen! Wie wärs denn beispielsweise mit einer tollen Reiselektüre? Inspiration dafür findest du hier.

Buch Geschenke fuer Reisende Beitragsbild Kategorie


Iss etwas!

Vor Nervosität kannst du ans Essen garnicht erst denken? Zum Flugangst überwinden verhilft es dir zwar nicht direkt, trotzdem kann ich dir nur empfehlen vor jedem Flug eine ordentliche Mahlzeit zu dir zu nehmen! Mir persönlich wird so nicht so schnell schlecht und ich komm dabei immerhin ein wenig auf andere, mal wieder ablenkende, Gedanken. 😉


Flugangst während dem Flug


Positives denken nicht vergessen

Tipps gegen Flugangst

Besonders dann, wenn ich mich am meisten aufs Überwinden meiner Flugangst konzentriere, schießen mir absolute Horror-Gedanken durch den Kopf.

“Was wenn der Pilot eingeschlafen ist? Oder die Technik einfach so versagt?”

Sobald du dich bei einem dieser Gedanken ertappst, erinnere dich an die Kraft von positiven Gedanken! Ich versuche mich dann immer ganz schnell daran zu erinnern, wie oft ich tagtäglich Flugzeuge über mir am Himmel sehe. Und sind die alle abgestürzt? NEIN!


Entspann’ dich mal

Hast du dran gedacht dir im Vorwege ein paar Entspannungsübungen zu speichern? Dann ist vielleicht genau jetzt der beste Zeitpunkt, um die Screenshots hervorzukramen und dich soweit es möglich ist in Richtung “Zen” zu begeben.


Lenk dich ab

Positives denken und ein bisschen entspannen – solche Tipps gegen Flugangst klingen zwar toll, helfen bei dir aber so garnichts?! Na dann ist das Allerwichtigste für dich wohl die passende Ablenkung. Für mich geht z.B. kein Flug ohne Noise Cancelling Kopfhörer*. Gerade für ängstliche “Starter” und “Lander” unter uns, sind die Teile echt goldwert. Wenn man garnicht so richtig hört, was für komische Geräusche die Technik unter einem so fabriziert und dazu noch das neueste Lieblingslied auf den Ohren hat, geht das alles schon ein wenig leichter von statten.

Alternativ kannst du dich bei Flugangst z.B. super ablenken mit:

  • deiner Kamera: den Start und die Landung als Video festzuhalten (z.B. in Form eines coolen Zeitraffers) kann deine Konzentration fordern und dich total ablenken
  • einen coolen Podcast hören
  • mal wieder ein richtig, gutes Buch lesen
  • einer offline-gespeicherten Serie auf deinem Laptop
Flugangst Ablenkung


Nach dem Flug: Nachhaltig deine Flugangst überwinden


Halte deine Erfahrungen fest

Flug überstanden und mal wieder festgestellt, wie viele unnötige Sorgen du dir doch gemacht hast? Dann nutz genau diese Feststellung und schreib sie auf! Beim nächsten Flug kannst du diese Notizen hervorkramen und dich daran erinnern, wie der letzte Flug verlaufen ist. Schreib ruhig auch die Momente auf, die dir garnicht gefallen haben aber notier direkt dazu, dass sie meist nur kurz angedauert haben. So kannst du dich vielleicht vor dem nächsten Flug eher damit anfreunden, dass es zwar zwischendurch z.B. wackeln mag, das aber auch genauso schnell wie es kommt wieder geht. Wenn du jedes Mal nach einem Flug diese Notizen erweiterst, schreibst du dir quasi deine eigene Guideline zum Flugangst überwinden!

Wie wärs denn mit ein wenig Reise-Inspiration, um die ganzen Tipps gegen Flugangst direkt mal zu testen?

Madeira Urlaub mal anders
europa aussergewoehnliche reiseziele beitragsbild kategorie


Viel Erfolg auf deinem nächsten Flug!

Ich hoffe sehr, dass dir meine persönlichen Tipps gegen Flugangst ein wenig helfen konnten! Hast du noch weitere tolle Tipps, die du anderen empfehlen kannst? Dann teile sie doch gern in den Kommentaren unter diesem Beitrag oder über unseren Instagram Kanal.

Also, viel Erfolg auf deinem nächsten Flug!

Isi von Urlaub mal anders

PS: Vergiss nicht den Beitrag zu teilen, wenn er dir weitergeholfen hat! 🙂