Über den Nounou Mountain East Trail auf den Sleeping Giant wandern

Über den Nounou Mountain East Trail auf den Sleeping Giant wandern

Über den Nounou Mountain East Trail auf den Sleeping Giant wandern 770 414 Angie


Über den Nounou Mountain East Trail auf den Sleeping Gigant wandern

Eine der einfachsten und schönsten Wanderung auf Kauai ist der Nounou Mountain Trail, welcher von den Einheimischen auch als Sleeping Giant bezeichnet wird.

Warum die Wanderung auch als Sleeping Giant bekannt ist?

Weil die Bergformation des Nounou Mountain, wie ein Riese aussieht, der auf dem Rücken schläft. Wahrscheinlich fehlte es mir an Phantasie, aber ich konnte den schlafenden Riesen leider nicht erkennen 🙁

Auf dem Nounou Mountain gibt es mehrere ausgeschilderte Wanderwege, die dich hinauf zum Sleeping Giant führen. Eine Übersicht der verschiedenen Wanderwege habe ich bei Journey Era gefunden.

Nach kurzer Betrachtung der verschiedenen Wanderwege haben wir uns für den Nounou East Trail entschieden. Und ich muss sagen, dass wir diese Wanderung als schönste Wanderung auf Kauai kürten!

90 Minuten
5 Kilometer
300 Meter

Bei der Besteigung des Sleeping Giant über den Nounou East Trail handelt es sich um einen insgesamt 5km lange Wanderung. Da es keine Rundwanderung ist, entspricht das jeweils 2,5km für den Hin- und Rückweg. Die Wanderung ist nicht sehr steil! Du musst lediglich 300 Höhenmeter überwinden, deshalb kannst du das Ziel in guten 1,5 Stunden erreichen. Da es der Wanderweg zulässt, sind wir sogar runter gejoggt.


Nounou East Trail Head

Den Trail Head – der Wandereinstieg – der Nounou East Wanderung findest du in der Ortschaft Kapaa an der Haleilio Road. Glücklicherweise ist da auch ein großer Parkplatz, sodass du sicher dein Auto abstellen kannst. Die genaue Position vom Trail Head findest du hier.

Schild mit der Aufschrift Nounou East Trail Head

Der Einstieg befindet sich auf der rechten Seite des Parkplatzes, wo dieses offizielle Schild platziert wurde.


Wanderung auf den Sleeping Giant

Nun heißt es für dich: Schritt für Schritt hinauf auf den Sleeping Giant, um einen 360 Grad Panoramablick auf Kauai zu werfen.

An dieser Stelle sei gesagt, dass du während der Wanderung nahezu keine Markierungen oder Schilder entdecken wirst. Das sollte dich aber auf keinen Fall verunsichern, weil der Wanderweg so eindeutig ist, dass du gar keine Hinweise benötigst.

Das einzige Schild, welches wir während der Wanderung entdeckt haben ist dieses hier:

Nounou East Mountain Trail Wanderschild

An dieser Stelle musst du nach links gehen. Über einen kleinen Anstieg erreichst du eine Picknickstelle, an der du eine Pause einlegen kannst.

Nachdem du die Picknickstelle passiert hast, hälst du dich link und du befindest dich auf direktem Wege zum Sleeping Giant.

Das Ende der Wanderung ist dieser Vorsprung, der dir einen einmaligen Panoramablick über die Insel Kauai offenbart.

Aussichtspunkt auf dem Sleeping Giant

Von hier aus erreichst du auch ein absolutes Geheimversteck, dass wir nur durch Zufall entdeckt haben.


Geheimversteck auf dem Sleeping Giant

Nachdem ich mich für Fotos auf diesen Vorsprung gestellt habe, habe ich auf dem Rückweg eine kleine Maus wegflitzen gesehen. So neugierig, wie ich bin, wollte ich schauen wohin sie gerannt ist. Und dann hörte ich Stimmen. Eine Frau und ein Mann müssen sich irgendwo genau unter diesem Aussichtspunkt befinden.

Also suchten wir einen Weg, der uns hinunter führte. Wenn du dir das Bild anschaust, haben wir auf der linken Seite der Felsformation einen kleinen Abstieg gefunden, der uns hierhin geführt hat:

Geheimtipps auf dem Sleeping Giant

Nun die Frage an dich: Ist es eine Höhle oder nicht? 😉

Während unserem Urlaub auf Kauai haben wir neben dieser Wanderung noch eine Wanderung entlang der Na-Pali Küste und eine Wanderung hinab zum Wailua Wasserfall gemacht. Und ich muss zugeben, dass das unsere Lieblings-Wanderung auf Kauai ist!

Angie von Urlaub mal anders


Auf der Suche nach weiteren Tipps und Inspirationen für deinen Urlaub auf Hawaii?

Wailua Wasserfall Beitragsbild Kategorie
Honopu Ridge Trail Kauai Beitragsbild Kategorie
14 Kommentare
  • Sabrina Bechtold 27/04/2019 um 00:11

    Hey Angie,

    Was für eine tolle Wanderung!

    Die Aussicht vom Sleeping Giant schaut echt grandios aus. Der Clou ist aber echt das Geheimversteck, was ihr Dank der kleinen Maus gefunden habt! ? Das Foto von Dir in dieser Höhle finde ich einfach Mega!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    • Hey Sabrina,

      Danke dir 🙂 Wir hatten echt wahnsinniges Glück !!!

      P.S.: Das ist keine Höhle 😉 😛

      Liebe Grüße,
      Angie

  • Katrin Haberstock 27/04/2019 um 16:45

    Toller Artikel. Das muss echt gigantisch sein dort. Und absolut sehenswert.
    Tolle Bilder und sehr gut geschrieben.

    Lg
    Katrin Haberstock
    http://Www.koffer-ontour.de

    • Hi Katrin,

      vielen Dank dir! Kauai kann ich nur empfehlen; für jeden, der die Natur liebt 🙂

      Schöne Grüße,
      Angie

  • Hallo Angie,

    die Fotos und der Bericht sind wieder mal echt toll geworden. Hab ich schon erwähnt, dass ich soooo gerne mal nach Hawaii möchte ;-)?

    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Hi Kerstin,

      sagen wir mal so: man kann nicht oft genug von Hawaii schwärmen 😛 Danke dir! Freut mich wirklich, dass dir meine Beiträge über Hawaii so sehr gefallen 🙂

      Liebe Grüße,
      Angie

  • Liebe Angi, ein toller Bericht. Wandern ist einfach was tolles und diese werde ich mir auf jeden Fall merken 🙂
    Die Bilder sind echt mega

    • Liebe Nele,

      freut mich, dass dir die Bilder gefallen 🙂 Ist denn eine Hawaii-Reise bei dir schon in konkreter Planung?

  • Jana Stübing 29/04/2019 um 15:39

    Liebe Angie, ich mag Deine Beiträge sehr. Du hast immer viele Fakten dabei. Das war sicher eine spannende Wanderung. Liebe Grüße Jana von http://www.nordicmoments.de

    • Liebe Jana,

      ein rieeesen Dankeschön!!! Solche Worte geben einem eine wahnsinnige Motivation!

      Liebe Grüße,
      Angie

  • Jana Stübing 15/05/2019 um 09:39

    Moin Angie, Wahnsinn dieses Geheimversteck. Solche Tipps sind echt klasse. Das Foto von der Höhle ist richtig schön.
    Liebe Grüße Jana von http://www.nordicmoments.de

  • machmaleineauszeit 19/05/2019 um 15:12

    Wow, da bekommt man ja fast schon Höhenangst. 😀 Eine 1,5 h Wanderung geht ja absolut. Tolle Eindrücke!