Altes Land – Die schönsten Orte der Region

Altes Land – Die schönsten Orte der Region

Altes Land – Die schönsten Orte der Region 770 414 Isi


Altes Land – die schönsten Orte der Region

(Dieser Beitrag enthält eine Werbeanzeige )

Willkommen in Europas größtem Obstanbaugebiet, dem Alten Land.

Pflückfrisches Obst vom Hofladen kaufen? Oder am besten direkt im nächsten Café oder Restaurant verkosten? Für mich klingt allein diese Vorstellung schon nach einem ziemlich perfekten Urlaub! Die Tatsache, dass diese Region das größte Obstanbaugebiet in Europa ist, klingt also schon verlockend. Trotzdem brauchst du für einen Urlaub im Alten Land noch etwas mehr Überzeugung?  Dann bist du hier genau richtig!

In unserem heutigen Blogpost möchte ich, Isi, dir ein paar herrliche Sehenswürdigkeiten im Alten Land vorstellen. So zeige ich dir, warum du unbedingt mal einen Urlaub dort planen solltest.


Altes Land Ausflugsziele – Übersicht


Wo liegt das Alte Land?

Zwischen der Hansestadt Hamburg und der Nordsee erstreckt sich das Alte Land. Südlich der Elbe findest du hier eine Region voller Geheimtipps. Also perfekt für einen anstehenden Urlaub in Deutschland!


Für wen ist Urlaub im Alten Land etwas?

Eigentlich gibt’s hier Ausflugsziele für jedermann! Hier kannst du:

  • idyllische Natur erleben
  • an herrlichen Stränden der Elbe baden
  • abenteuerliche Ausflüge mit Kindern und Familie unternehmen
  • oder auch einen lässigen Shopping-Tag verbringen


Anreise: Mit der Fähre ins Alte Land

Meine allerliebste Anreise ist definitiv mit der Fähre ins Alte Land! Von Hamburg aus, hast du dabei zwei Möglichkeiten:

  1. Von den Hamburger Landungsbrücken aus, nimmst du die Fähre Nummer 62 mit der Endhaltestelle Finkenwerder. So schipperst du in knapp einer halben Stunde entlang der wunderschönen Elbe, bis du am anderen Ufer an den Finkenwerder Landungsbrücken aussteigst. Von hier aus gibt es die Möglichkeit mit dem Bus die Region zu erkunden.
  2. Alternativ kannst du auch von Hamburg-Blankenese mit der Fähre ins Alte Land fahren. Hier ist die Fährverbindung nach Cranz/Neuenfelde mein kleiner Geheimtipp, da sie im Sommer oft wesentlich leerer als die Nummer 62 ist. Außerdem bist du am Fähranleger in Neuenfelde quasi schon direkt in der Urlaubsregion.

Genauere Informationen zu Fahrtzeiten, Ticketpreisen und co. findest auf der Website vom Hamburger Vekehrsverbund.

Mit der Fähre ins Alte Land


Altes Land Sehenswürdigkeiten – die schönsten Orte!


Jork

Die Gemeinde Jork solltest du während deinem Urlaub im Alten Land auf jeden Fall als Ausflugsziel notieren! Zwar ist der Ort nicht sonderlich groß, du kannst aber gemütlich durch die historischen Gassen schlendern und die ersten Eindrücke in das idyllische Leben vor Ort gewinnen.

➡️ Veranstaltungs-Tipp: Immer wieder ein besonderes Highlight in Jork ist das sogennante Blütenfest. Das erste Maiwochenende jedes Jahres sorgt für ordentlich Trubel in der Gemeinde! Während der Blütezeit im Alten Land wird hier bei schönster Kulisse gefeiert und eine neue Blütenkönigin gekrönt. Eine wahre Tradition, denn die erste Blütenkönigin wurde in Jork bereits vor fast 40 Jahren gekürt.

Am Fleet Jork
Jork im alten Land
Jork Altes Land


Königreich

Unweit von Jork wartet auf dich ein Besuch im Königreich. Allein wegen des coolen Ortsschilds musst du der kleinen Ortschaft unbedingt einen Besuch abstatten. Mein kleiner Programmtipp für Königreich? Einmal über die Hove Brücke fahren, den Blick über die Este genießen und danach noch durch die Estebrügger Straße fahren.

Königreich Jork Estebrügge


Buxtehude

Das Königreich verlassen und kaum wartet im Alten Land die nächste Sehenswürdigkeit, die zum Fotografieren einlädt! Na, wusstest du, dass es die Stadt Buxtehude wirklich gibt oder kanntest auch du sie bisher nur aus einer Redewendung? Da ich selbst in Buxtehude aufgewachsen bin, habe ich den Highlights meiner Heimatstadt einen eigenen Blogbeitrag gewidmet. Schau doch also auch gern hier für Eindrücke dieser wirklich schönen Kleinstadt vorbei:


Steinkirchen

Die Urlaubsregion hat auch eine Vielzahl an urigen kleinen Orten zu bieten. Von der kleinen Stadt Horneburg aus, sind die Orte Neuenkirchen, Mittelnkirchen und Steinkirchen tolle Ausflugsziele im Alten Land. Auch für eine gemütliche Radtour eignet sich diese Strecke super! Die Orte sind alle entlang einer Straße direkt miteinander verbunden und führen am Ende zur Elbe. Dort kannst du dann an einem der vielen Strände (mehr dazu weiter unten in diesem Beitrag) den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Steinkirchen Altes Land


Hollern-Twielenfleth

Der kleine Ort Hollern-Twielenfleth liegt direkt an der Elbe und ist auf jeden Fall einen kurzen Stopp wert! Am besten parkst du dabei am Fährhaus Twielenfleth. Hier gibt’s ein Restaurant, ein großes Freibad und sogar einen Stellplatz für Wohnmobile. Den genauen Standort in Hollern-Twielenfleth findest du hier.

Hollern-Twielenfleth Deich
Hollern-Twielenfleth


Stade

Meiner Meinung nach das wohl schönste Ausflugsziel, das das Alte Land zu bieten hat, ist Stade! Die Kleinstadt ist eine historisch Stadt der Extraklasse! Besonders in der Stader Altstadt findest du ein traumhaft schönes Gebäude neben dem nächsten! Da Stade eine Hansestadt ist, gibt’s hier natürlich auch einen Hafen. Dank einigen Restaurants und Cafés kannst du in dieser tollen Kulisse wohl die ein oder andere gemütliche Stunde verweilen.

Stade Hafen

➡️ Noch mehr zu Stade erfährst du übrigens auch in diesem Blogbeitrag.


Strände im Alten Land

Dank der direkten Lage an der Elbe findest du auch einige Strände im Alten Land. So kannst du deinen Urlaub hier im Norden auch durchaus mit dem ein oder anderen Badestopp verbinden!

Meine allerliebsten Strände im Alten Land sind dabei die Folgenden:

  • der kleine Strand in Jork-Borstel
  • der Bassenfleth Strand in der Nähe von Hollern-Twielenfleth
  • die Elbinsel Krautsand

Besonders der kleine Strand in Jork ist ein wirklicher Geheimtipp für deinen Urlaub. Hier kann man ganz idyllisch einen tollen Nachmittag verbringen und das Treiben auf der Elbe beobachten.

Kleiner Strand Jork


Ein Ausflug ins Alte Land: Unser Geheimtipp!

Du möchtest ab Hamburg einen Ausflug ins Alte Land unternehmen, um die Region kennenzulernen? Am besten noch auf etwas außergewöhnliche Weise ganz à la “Urlaub mal anders”? Dann schau dir unbedingt mal die Bulli-Tour von Waterkant Touren an. Mit einer kleinen Gruppe erkundet ihr im Retro-Bulli die coolsten Geheimtipps der Region und bekommt dabei noch richtig spannende Insights! Wir haben für dich noch einen Rabattcode parat, mit dem du 10% auf das coole Mini-Abenteuer sparen kannst: Roadtrip10

Alle Details zur Route, den Preisen und den Waterkant Touren findest du hier.

Waterkant Touren Altes Land


Mehr Inspiration für deinen Urlaub im Alten Land

Die Idee von einem Urlaub in dieser Region gefällt dir nach dem Lesen von meinem Blogbeitrag? Dann schau für mehr Inspiration auch unbedingt auf unserem Youtube Kanal vorbei! Hier habe ich euch auf eine kleine Tour durch die gesamte Region mitgenommen und euch alle Sehenswürdigkeiten im Alten Land präsentiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Übernachten im Alten Land

Im Falle, dass du direkt mal nach einem passenden Hotel vor Ort stöbern möchtest, schaue doch hier mal nach Verfügbarkeiten.*

Booking.com*

Ich hoffe, dass dir dieser Beitrag ein wenig Lust auf einen Urlaub in Deutschland gemacht hat! Sofern du noch weitere Fragen zum Alten Land hast, hinterlasse doch gern einen Kommentar oder kontaktiere uns auf Instagram. Wenn dir der Beitrag gefallen hat, freuen wir uns natürlich auch darüber, dass du ihn mit Freunden teilst.

Falls du nun noch mehr Lust auf Urlaub in Deutschland bekommen hast:  Dann schau doch auch gern hier vorbei:

Beitragsbild Drover Heide
uebernachten im strandkorb belauer see
Elbe Glamping Strandurlaub Blogbeitrag
Wilseder Berg Wandern in der Lueneburger Heide
Deutschland Strandurlaub
Beitragsbild Ausflugsziele Bergisches Land
Beitragsbild Ausflugsziele NRW

Bis zum nächsten Beitrag!

Isi von Urlaub mal anders